Leichtkransystem mit Elektrokettenzug eingesetzt als Hallenkran

Einträger-Hängekran GISKB Stahl

bis 1600 kg
  • Kransystem für normale Bauhöhen oder als Zwischenbau
  • Aufhängung Kranbahn starr oder pendelnd
  • Kran- und Katzfahren manuell oder stufenlos elektrisch
  • Profilverstärkungen ermöglichen grössere Spannweiten
  • Optional Hallenkran mit mehrere Kranträger
  • Optional Teleskopausleger

Technische Daten

Standardausführung

Maximale Traglast

1600 kg


Profilgrössen

4 (GISKB I, II, III, IV), miteinander kombinierbar


Farbe Stahlprofile

Lichtgrau RAL 7035


Ausführung

Einträger-Hängekran mit oder ohne Zwischenbau (geringere Bauhöhe)


Kran- und Katzfahren

Manuell oder elektrisch (Schienenantrieb frequenzgesteuert)


Fahrwerke

Fahrwerke und Rollapparate mit laufruhigen Kunstofflaufrollen


Aufhängungen

Aufhängungen starr direkt, pendelnd kurz oder distanziert


Stromzuführung

Schleppkabel, C-Schiene oder aussenliegende Stromschiene


Kundennutzen

GIS KB Krananlagen sind dank der modularen Bauweise einfach zu projektieren und montieren.
Alle Komponenten sind schraubbar. Dadurch lassen sich bestehende Anlagen zu einem späteren Zeitpunkt problemlos um- oder ausbauen.
Die Aufhängung in pendelnder oder starrer Ausführung wird auf die bestehende Deckenkonstruktion abgestimmt.
Als Stromzuführung stehen Schleppkabel, C-Schiene oder Stromschiene zur Auswahl.

Zubehör + Optionen

  • Funksteuerung
  • Fahrendschaltung für elektrisches Fahren
  • Profile in kundenspezifischen Farben
  • Profile in verzinkter Ausführung
  • Hängekrane mit Stichbahnen
  • Hängekrane mit ein- oder zweiseitigem Teleskopausleger
  • Kranbahnen mit mehreren Querbrücken
  • Absenkstationen
  • Konsolkrane
  • Regalbediengeräte
  • Freistehendes System
  • Spezialaufhängungen
  • Stromzuführung durch Energiekette oder innenliegennder Stromschiene
  • Idealsteuerung

Galerie

leichtkransystem mit elektrokettenzug für die maschinenbestückungElektrokettenzug zusammen mit Plattengreifer zum Heben von HolzplattenLeichtkransystem mit Kranträgerverstärkung für eine grössere SpannweiteLeichtkransystem mit verzinkten Profilen für die Aussenanwendungkransystem mit kettenzug für schnellen, manuellen gütertransportEin Kransystem in einer WErkstätte mit einem sehr niedrigen RaumDas Kransystem ist an Kragarmen in die Produktionshalle integriertKransystem in Schreinerei für den mühelosen PlattentransportKransystem für das Güterhandling am ArbeitsplatzKransystem sorgt für sicheren Warenfluss zwischen den Arbeitsstationen

Aktuelles zu diesem Produkt

Holzplatte wird mit Vakuum-Handlingsystem vom Hubstapler zur Vertikalsäge transportiert
7. September 2017

GIS Leichtkrananlage vereinigt unterschiedliche Vakuum-Handlingsysteme

Bei Türenmeier in Biberist werden Holzplatten ab Lager massgenau ...