wissen

Produktschulungen

Qualitativ hochwertige Produkte bedürfen einer kompetenten Verkaufsberatung und einer regelmässigen, fachgerechten Wartung. Damit sich unsere Vertriebs- und Servicepartner diese Fähigkeiten aneignen können, führen wir immer wieder Seminare- und Produktschulungen durch. Diese sind sehr praxisbezogen und vermitteln den Teilnehmern das notwendige Fachwissen, um selbständig am Markt als qualifizierter und kompetenter GIS Partner auftreten zu können

GISpedia

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen und Tipps & Tricks zu unseren Produkten.

Allgemeine Begriffe

Was bedeutet IP – Schutzart?

Dem in der Schutzartbezeichnung immer vorhandenen Buchstabenpaar IP werden zwei Kennziffern angehängt. Diese zeigen an, welchen Schutzumfang ein Gehäuse bezüglich Berührung bzw. Fremdkörper (erste Kennziffer) und Feuchtigkeit bzw. Wasser (zweite Kennziffer) bietet. Details sind zu finden unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzart


Was bedeutet ATEX?

ATEX ist ein weit verbreitetes Synonym für die ATEX-Richtlinien der Europäischen Union. Die Bezeichnung ATEX leitet sich aus der französischen Abkürzung für ATmosphère EXplosibles ab. Die Direktive umfasst aktuell zwei Richtlinien auf dem Gebiet des Explosionsschutzes, nämlich die ATEX-Produktrichtlinie 2014/34/EU und die ATEX-Betriebsrichtlinie 1999/92/EG. GIS Elektrokettenzüge bieten Schutz gegen Staub oder Gas und haben eine Luftdruck- und Temperaturüberwachung im Gehäuse. Systemfehler führen zum sofortigen Betriebsunterbruch (bei Gaseintritt oder Druckabfall). Verfügbar für die Zonen 22 (D) und 2 (G).


Kettenzüge + Fahrwerke

Was ist eine Schützensteuerung?

GIS Elektrokettenzüge sind serienmässig mit 42 V Schützensteuerungen ausgerüstet. Im Steuerschalter, welcher den Betriebsstrom (Starkstrom) steuert, fliesst dadurch nur Schwachstrom.


Elektrokettenzug für besonders niedrige Räume

Was ist eine gedrängte Bauart?

GIS Elektrokettenzug mit Kettenumlenkung zur Gewinnung von Hubhöhe. Geeignet für besonders niedrige Räume.


Was ist ein Synchronzug?

2 GIS Elektrokettenzüge sind elektrisch und mechanisch verbunden zum absolut synchronen Heben. Geeignet für lange und sperrige Lasten.


Was ist ein Kettenhandy?

GIS Elektrokettenzug für das schnelle und mühelose Positionieren von Lasten. Die Steuereinheit dient zur Bedienung des Kettenzuges und zum gleichzeitigen Führen der Last mit einer Hand.


Was ist ein Teleskophandy?

GIS Elektrokettenzug für das schnelle und genaue Positionieren von Lasten. Die Steuereinheit dient zur Bedienung des Kettenzuges und zum gleichzeitigen Führen der Last mit einer Hand. Geeignet auch für exzentrische Lasten.


Können GIS Elektrokettenzüge draussen eingesetzt werden?

Die Baureihen GP/GPM verfügen standardmässig über die Schutzart IP 65 (staubdicht und Schutz gegen Strahlwasser), was den Ausseneinsatz problemlos ermöglicht.


Können Sie mir einen Elektrokettenzug empfehlen, der möglichst leise läuft?

Dank seinem 3-stufigen Getriebes mit Schrägverzahnung ist der GIS-Elektrokettenzug GPM250 aus der neuen Baureihe GP mit 65 db (Messabstand 1 m) sehr leise im Vergleich zu handelsüblichen Kettenzügen.


Elektrokettenzug für Aussenanwendung  in Abwasserreinigungsanlage

Für welche Traglasten sind 1-Phasen-Elektrokettenzüge geeignet?

GIS 1 Phasen - Elektrokettenzüge sind für Traglasten bis 2000 kg einsetzbar. Bei der maximalen Traglast wird die Hubgeschwindigkeit jedoch auf 2 m / min. reduziert. Zu den Elektrokettenzügen sind auch Motorfahrwerke in 1 Phasen Ausführung erhältlich.


Elektrokettenzüge an Luftseilbahn

In welchem Temperaturbereich können Elektrokettenzüge eingesetzt werden?

GIS Elektrokettenzüge in Standardausführung sind für den Temperaturbereich -15° bis 50° C geeignet. Für Umgebungstemperaturen unter dem Minimum und über dem Maximum kommen Spezialausführungen zur Anwendung.


Welchen Vorteil haben Profilstahlketten?

Profilstahlketten, wie wir sie in den Elektrokettenzügen GPM und GP verwenden, haben im Vergleich zur herkömmlichen Rundstahlkette einen signifikant höheren Sicherheitsfaktor, was den Kettenverschleiss reduziert und die Lebensdauer erheblich erhöht.


Motorfahrwerk für das elektrische Verschieben von Güter

Haben Fahrwerke eine Absturzsicherung?

Alle GIS Hand- und Elektrofahrwerke sind mit einer Absturz- und Klettersicherung aus massivem Stahlguss, wie auch einem Eingriffschutz ausgerüstet.


Hängebahnen mit Kurven für Warentransport

Können die GIS Fahrwerke auch Kurvenradien fahren?

GIS Fahrwerke vom Typ GHF und GMF können mit Stützrollen ausgerüstet werden für eine leichtgängige Kurvenfahrt. Detaillierte Angaben zum Kurvenradius finden Sie auf den Masszeichnungen der Fahrwerke.


Tipps & Tricks: Ölen der Kette

Regelmässiges Ölen der Kette kann die Lebensdauer um den Faktor 20 - 50 verlängern. Wichtig ist es, die Kette auch zwischen den Kettengliedern zu ölen.  Dazu kann ein handelsübliches Öl verwendet werden.


Tipps & Tricks: Verhindern von Schrägzug

Der Schrägzug von Lasten (> 4°) ist zu vermeiden, da sowohl die Kette, wie auch die Kettenführung übermässig abgenutzt werden, was die Sicherheit der Anlage beinträchtigen kann.


Tipps & Tricks: Falsche Laufrichtung des Kettenzuges

Der Elektrokettenzug ist elektrisch falsch angeschlossen und muss durch eine autorisierte Fachkraft richtig angeschlossen werden.


Obergurtlaufkran mit Elektrokettenzug in Aussenlager

Tipps & Tricks: Betrieb im Freien

Unsere Elektrokettenzüge GPM und GP sind durch die Schutzart IP 65 standardmässig für den Aussenbetrieb geeignet. Zusätzlich empfiehlt es sich, über dem Elektrokettenzug ein Schutzdach gegen Witterungseinflüsse anzubringen.


Tipps & Tricks: Schonen des Steuerkabels

Ziehen Sie nie am Steuerkabel, um einen Elektrokettenzug zu verschieben, auch wenn ein Zugentlastungskabel angebracht ist. Das Steuerkabel könnte beschädigt oder ausgerissen werden. Das Verschieben des Standortes des Hubwerks muss am Lasthaken erfolgen.


Handfahrwerk für Aussenanwendung und Einsatz in Lebensmittelproduktion

Tipps & Tricks: Fahrwerk mit Kunststofflaufrollen

Sollten die standardmässigen Stahllaufrollen zu laut sein oder die Geräusche ins Gebäude störend übertragen werden, so empfehlen wir Kunststofflaufrollen (bis maximal 1250 kg). Für weitere Lösungen von Lärmdämmung konsultieren Sie unser Verkaufsteam. 


Motorfahrwerk für Aussenanwendung und Einsatz in Lebensmittelproduktion

Tipps & Tricks: Fahrwerk mit rostfreien Laufrollen

Befinden sich in Ihrer Arbeitsumgebung aggressive Säuren oder Laugen, so empfehlen wir Ihnen den korrosionsbeständigen Elektrokettenzug und das Fahrwerk mit korrosionsbeständigen Laufrollen.


Kransysteme

Kransystem mit Elektrokettenzug für den Transport von Metallträger

Was ist ein Zwischenbau?

Zur Optimierung der Bauhöhe wird der Querträger (Kranbrücke) zwischen den Kranbahnen hochgebaut.


Kettenzug ist optimal in den Kran integriert und bietet maximale Hubhöhe

Was ist ein Joch?

Höhenoptimierung bei Doppelkranbrücke mit hochgebautem Elektrokettenzug.


Was ist ein Bogen?

GISKB Bogen mit 30° oder 45° dienen der flexiblen Linienführung beim Verbinden von verschiedenen Arbeitsstationen.


Was ist eine Schiebeweiche?

GISKB Schiebeweichen werden zur Verbindung von zwei oder mehreren Linien eingesetzt. Sie sind mechanisch oder elektrisch verschiebbar.


Was ist ein Drehkreuz?

Das GISKB Drehkreuz ermöglicht einen 90° Richtungswechsel auf engstem Raum. Die Drehung erfolgt mechanisch oder pneumatisch.


Was ist ein freistehendes System?

Anstelle der Befestigung an der Decke oder der Deckenkonstruktion lassen sich die Kranbahnen und die Kranbrücke an die Längs- und Querträger einer Stützkonstruktion montieren.


Was ist ein Schienenantrieb?

Elektrisch betriebenes Fahrwerk mit Frequenzumrichter - Antrieb für GISKB Hohlprofile.


Was ist ein Rollapparat?

Manuelles Fahrwerk für GISKB Hohlprofile.


Das GIS-Handlingsystem bestehend aus einen Leichtkransystem mit Elektrokettenzug , Vakuumhebegerät und Schlauchheber

Sind Hohlprofile aus Stahl oder aus Aluminium zu bevorzugen?

Kransysteme mit Hohlprofilen aus Stahl sind kostengünstiger, laufen dank Kunststofflaufrollen leichtgängig und sind auch für grössere Spannweiten der Kranbrücke geeignet. Aluminium-Hohlprofile kommen für leichtere Traglasten bis ca. 630 kg zum Einsatz. Sie bieten durch die hervorragenden Leichtlaufeigenschaften ein verbessertes Handling bei höherer Ergonomie und dadurch kürzere Durchlaufzeiten.


Müssen Krananlagen regelmässig geprüft werden und falls ja, durch wen?

Als Betreiber einer Krananlage resp. eines Hebezuges sind Sie gemäss schweizerischem Gesetz verpflichtet, alles zur Verhütung von Berufsunfällen zu unternehmen. Sie müssen sich an die Vorgaben des Herstellers in der Betriebsanleitung halten. Je nach Land sind Sie zudem verpflichtet, Geräte und Krane periodisch durch einen Sachkundigen überprüfen zu lassen (Bsp. Deutschland: Mindestens einmal jährlich).


Sowohl die Decke wie auch die bestehende Oberkonstruktion sind für eine Krananlage nur ungenügend belastbar. Gibt es Alternativen für die Montage der Krananlage?

Mittels freistehender Stahlsäulen kann ein Kransystem von unten aufgebaut werden (Free Standing System). Je nach Fläche, die ein Kran abzudecken hat, ist ein Wanddrehkran oder ein Säulendrehkran eine kostengünstige Alternative.


Laufkran mit Zwischenbau in Käseproduktion

Haben Sie auch Kranlösungen für die Lebensmittelindustrie?

Für die Lebensmittelindustrie, die chemische Industrie oder für Abwasserreinigungsanlagen, wo spezielle Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit gestellt werden, sind Profile in feuerverzinkter Ausführung zu verwenden. Alle Schrauben und Komponenten sind standardmässig verzinkt. Die Hubwerke können in korrosionsbeständiger Ausführung angeboten werden.


Können Lasten auch ausserhalb der Aufhängepunkte der Krananlage gehoben werden?

Zur Abdeckung von schwer zugänglichen Arbeitsbereichen lassen sich GISKB Kransysteme als Spezialausführungen teleskopierbar oder mit Überhang konzipieren. Dies erlaubt dem Anwender, Lasten auch ausserhalb der Kranbahn zu bewegen.


Kransystem mit synchronen elektrokettenzügen für das heben von langen gütern

Tipps & Tricks: Elektrisches Verschieben von Lasten

Das manuelle Verschieben von Lasten in Stahlprofilen, insbesondere bei repetitivem Handling von Gütern, kann sehr mühsam sein. In solchen Fällen empfehlen wir das Anbringen eines Schienenantriebes. Dieser ermöglicht das elektrisch stufenlose Verfahren und ist auch bei bestehenden Krananlagen nachrüstbar. Dadurch kann auch das lästige Schwingen der Last minimiert werden.


Kransystem für synchrones heben transportiert lange eisenstangen

Tipps & Tricks: Herunterhängender Steuerschalter bei der Last stört

Setzen Sie anstelle des Steuerschalters eine Funksteuerung oder eine Idealsteuerung ein, damit Sie die Krananlage aus sicherer Entfernung bedienen können. 


Vakuum-Handlingsysteme

Was ist ein Hochdruck-Vakuumgerät?

Bei einem Hochdruck – Vakuumgerät (Typ GH) wird bei einem tiefen Volumenstrom ein hohes Vakuum von ca. 80 – 90 % erzeugt. Es eignet sich ausschliesslich für luftundurchlässige Güter wie Glas, Metall, Kunststoff oder Stein.


Was ist ein Niederdruck-Vakuumgerät?

Bei einem Niederdruck – Vakuumgerät (Typ GN) wird bei einem hohen Volumenstrom ein niedriges Vakuum von ca. 30 – 40 % erzeugt. Es eignet sowohl für luftundurchlässige Güter wie auch für leicht luftdurchlässige Güter oder poröse Güter wie Holzplatten oder –bohlen, Betonplatten oder Karton.


Was ist ein Ejektor-Vakuumgerät?

Das Ejektor – Vakuumgerät (Typ GHGE) arbeitet nach dem Venturi Prinzip und ist ein  Hochdruck – Vakuumgerät. Es eignet sich für den Vertikaltransport von Glas und anderen luftundurchlässigen Gütern.


Säulendrehkran mit Vakuumheber hebt Tisch

Was ist ein Wendegerät?

GIS Wendegeräte sind Vakuum – Handlingsysteme mit denen Platten oder Türen stufenlos um 180° gewendet werden können.


Mit dem manuell fahrbaren Schmalz Vacuhandling JumboErgo 110 erfolgt der Transport der Türen zur CNC-Fräse

Was ist ein Vacuhandlingsystem?

Beim Schlauch - Vakuumheber saugt und hebt der Schlauch die Last. Er wird zum repetitiven, schnellen und stufenlosen Handling von Kartons, Säcken, Fässern, Behälter usw. bis ca. 300 kg eingesetzt.


Eine grosse Holzplatte wird vom Stapler angehoben, um 90° gekippt und für den Zuschnitt zur Vertikalsäge gefahren

Lassen sich leicht luftdurchlässige Güter wie Holzplatten auch mit Vakuum transportieren?

Mit den Vakuumhebern GN mit Seitenkanalverdichter, welche einen hohen Volumenstrom erzeugen, lassen sich auch leicht luftdurchlässige oder poröse Güter transportieren.


Eine Holzplatte wird mittels Vakuumheber gehoben, gewendet und verschoben

 

Ist mit Vakuumhebern auch das Drehen oder Kippen von Platten möglich?

Für die Vakuum-Hebesystem GN und GH sind optional auch die Funktionen Drehen und/oder Kippen verfügbar.


Ein fertig montiertes Fenster wird mittels Kran vom Arbeitstisch angehoben und zum Transportwagen gebracht

Gibt es bei GIS eine kostengünstige Lösung für den Vertikaltransport von Glasscheiben?

Unter der Voraussetzung, dass eine Druckluftzufuhr vorhanden ist, existiert mit dem Gerät GHGE eine kostengünstige Lösung für das vertikale Transportieren von luftundurchlässigen Gütern wie Glas, Metall und Kunststoff.


Welche Vorteile haben GIS-Vakuumhebesysteme gegenüber Mitbewerber Produkten?

Von unseren Kunden wird die zentrale Bedieneinheit besonders geschätzt, über welche die Vakuumerzeugung wie auch alle Hub- und Fahrbewegungen gesteuert werden können. Dies erleichtert die Bedienung, da nicht mit zwei unabhängigen Steuereinheiten gearbeitet werden muss.


Gibt es eine Alternative zu Vakuumgeräten für das Heben von schweren und unförmigen Holzplatten?

Für den vertikalen Transport von Platten aller Art bis zu einer Tragfähigkeit von 250 kg (Greiferöffnung 0 – 60 mm) ist der Einsatz eines Plattengreifers in Kombination mit einem GIS Elektrokettenzug eine kostengünstige Alternative. Der Plattengreifer eignet sich besonders bei beschränkter Raumhöhe.


Systeme + Komponenten

Kransystem für das rationelle Ein- und Auslagern von Platten sowie Paletten im Warenlager

Was ist ein Regalbedienungsgerät?

GIS Regalbediengeräte mit Vakuumeinheit oder Hubvorrichtung werden zum rationellen Ein- und Auslagern von Platten und anderen Gütern in und aus Regalen verwendet.


Was ist eine Idealsteuerung und wann wird sie verwendet?

Bei Kransystemen mit Idealsteuerung wird der Steuerschalter in einer C-Schiene parallel zur Kranbahn geführt und kann unabhängig von der Last verschoben werden. Sie kommt vor allem bei grossen und sperrigen Lasten zur Anwendung, wo der Kranbediener sich unabhängig von der Last bewegen will.


Was ist ein Frequenzumrichter?

Ein Frequenzumrichter wandelt die Netzfrequenz in eine Spannung mit einer anderen Frequenz um. Dadurch kann ein Sanftanlauf für Fahr- oder Hubbewegungen generiert werden. Frequenzumrichter sind verfügbar für Elektrokettenzüge, Fahrwerksantriebe und Kransteuerungen.


Transportieren von Fensterrahmen mit GIS Laufkranen

Wann empfiehlt sich die Verwendung eines Frequenzumrichters?

Der Frequenzumrichter eignet sich insbesondere zum schwingfreien Transportieren und zum genauen Positionieren von Lasten. Durch den sanften Anlauf wird zudem das ganze Kransystem geschont, was die Lebensdauer aller dem Verschleiss unterliegenden Bauteile deutlich erhöht.


Was ist eine Funksteuerung?

Fernsteuerung für den kabellosen Betrieb aller Hub- und Fahrbewegungen, verfügbar für Elektrokettenzüge und komplette Kransysteme.


Ein Kunststoffgebinde wird vom GIS Elektrokettenzug schonend angehoben und vom Parterre zur Bühne im ersten Stock transportiert

Wann eignet sich der Einsatz einer Funksteuerung?

Bei grossen und unförmigen Gütern oder beim Transportieren der Last über nicht oder nur schlecht begehbare Flächen empfiehlt sich das Verwenden einer Funksteuerung. Damit können bequem bis sechs Fahr- und Hubbewegungen  aus der Distanz gesteuert werden.