GPH500 Kettenhandy für das schnelle und mühelose Positionieren von Lasten

Kettenhandy

GPMH250 + GPH500, bis 500 kg
  • Für das schnelle und mühelose Positionieren von Lasten
  • Bedienung Elektrokettenzug und Führung der Last mit einer Hand
  • Steuereinheit mit Wippenschalter für Links- und Rechtshandbedienung
  • Hakenendpositionen durch Getriebeendschalter einstellbar
  • Kombinierbar mit Dreh- oder Hängekran GISKB
  • Optional Handy-Set zum Nachrüsten des GIS Standard-Elektrokettenzuges
  • Optional mit Frequenzumrichter
  • Optional kundenspezifische Vorrichtungen zur Lastaufnahme

Technische Daten

Standardausführung

Maximale Traglast

GPMH250: 250 kg, GPH500: 500 kg


Standardspannungen

3 × 400 V / 50 Hz, 3 × 230 V / 50 Hz


3-Phasen-Motor

2 Hubgeschwindigkeiten


Steuerung

42 V Niederspannung


Schutzart

IP65


Aufhängung

Ösenaufhängung


Standardhubhöhe

GPMH250: 3 m, GPH500: 4 m


Steuerschalter

Steuereinheit mit Links- oder Rechtshandbedienung


Endschaltung

Getriebeendschalter für höchste und tiefste Hakenstellung


Isolationsklasse (Motor)

F


Bremse

DC-Federdruckbremse


Überlastsicherung

Rutschkupplung nachstellbar und nicht im Kraftfluss


Kundennutzen

Das handliche Hebegerät Kettenhandy macht den Transport kleiner Lasten wie z.B. Kisten oder Behälter wirtschaftlich.
Erhöhte Hubgeschwindigkeit und standardmässig eingebauter Feinhub ermöglichen genaues Platzieren der Last.
Die Steuereinheit ist mit dem Lastaufnahmemittel starr verbunden; dadurch lässt sich das Transportgut bequem mit nur einer Hand führen.
Es sind verschiedene Aufnahmevorrichtungen montierbar.

Zubehör + Optionen

  • Betriebs- und Steuerspannungen für weltweiten Einsatz
  • Lastaufnahme mittels Lasthaken oder Kupplungsstück
  • Hakenaufhängung
  • Temperaturüberwachung zur Absicherung des Motors gegen Überhitzung
  • Betriebsdatenzähler
  • Manuelle Bremsentlüftung
  • Frequenzumrichter
  • Einsatz mit Handfahrwerk
  • Schlaffkettenabschaltung

Galerie

Aluminium Kransystem sorgt für ergonomisches und schnelles Handling von GüterKettenhandy wird eingesetzt zum Bestücken von Werkteilen in der MaschinenfabrikBausteine werden gehoben mittels Handy-Kettenzug und spezieller LastaufnahmeMit Handy-Kettenzug werden Geräte in Kartonboxen verpackt

Aktuelles zu diesem Produkt

Kransystem mit Elektrokettenzug und Vakuumheber
26. August 2019

Im Einsatz bei den Pilatus Flugzeugwerken: Ein Kransystem für das präzise und mühelose Handling von Werkstücken

Bei der Pilauts Flugzeugwerke AG wurde in diesem Frühjar ein GIS ...

Die Bedienperson mittels Einhandbedienung und Scherenlastaufnahme eine Transportkiste sicher und mühelos an
1. Januar 2015

Moderne Hubhilfen im industriellen Umfeld

Die Fertigung von Präzisionsformteilen und Sonderschrauben bei d ...