Elektrokettenzug explosionsgeschützt in ATEX Ausführung

Elektrokettenzug explosionsgeschützt

GP250 – 2500 bis 6300 kg
  • Elektrokettenzug explosionsgeschützt in ATEX Ausführung
  • Staub- oder gasgeschützte Ausführung
  • Für die Zonen 22 (D) und 2 (G)
  • Schutzart IP65
  • Optional Motorfahrwerke in ATEX Ausführung

Technische Daten

Standardausführung

Maximale Traglasten (1- oder 2-strängig)

GP250: 400/630 kg, GP500: 800/1250 kg, GP1000: 1600/2500 kg, GP1600: 2500/4000 kg, GP2500: 3200/6300 kg


Standardspannungen

3 × 400 V / 50 Hz, 3 × 230 V / 50 Hz


3-Phasen-Motor

1 oder 2 Hubgeschwindigkeiten


Steuerung

42 V Niederspannung


Schutzart

IP65


Aufhängung

Ösenaufhängung


Standardhubhöhe

3 m


Steuerschalter

ATEX Steuerschalter mit Not-Aus und äusserer Zugentlastung


Steuerkabellänge

1,8 m


Endschaltung

Getriebeendschalter für höchste und tiefste Hakenstellung


Isolationsklasse (Motor)

F


Bremse

DC-Federdruckbremse


Überlastsicherung

Rutschkupplung nachstellbar und nicht im Kraftfluss


Staubgeschützte Ausführung:

  • Gerätegruppe II, Gerätekategorie 3
  • Zone 22 (D)
  • Temperatur = <130° C
  • Mit Temperaturüberwachung
     

Gasgeschützte Ausführung:

  • Gerätegruppe II, Gerätekategorie 3
  • Zone 2 (G), 22 (D)
  • Temperaturklasse = T3
  • Mit Temperaturüberwachung
  • Betriebsunterbruch bei Druckabfall

Kundennutzen

Die gasgeschütze Version bietet maximale Sicherheit:
Der Eintritt von Gas wird durch Überdruck im Gehäuse verhindert. Bei Druckabfall im Gehäuse wird die Betriebsspannung sofort unterbrochen und der Hubvorgang somit gestoppt.

Zubehör + Optionen

  • Betriebs- und Steuerspannungen für weltweiten Einsatz
  • Hakenaufhängung
  • Sicherheitslasthaken
  • Kettenspeicher für diverse Hubhöhen
  • Korrosionsbeständiger Ausführung
  • Motor- und Handfahrwerke