Elektrokettenzug explosionsgeschützt in ATEX Ausführung

Elektrokettenzug explosionsgeschützt

GP250 – 2500 bis 6300 kg
  • Elektrokettenzug explosionsgeschützt in ATEX Ausführung
  • Staub- oder gasgeschützte Ausführung
  • Für die Zonen 22 (D) und 2 (G)
  • Schutzart IP65
  • Optional Motorfahrwerke in ATEX Ausführung

Elektrokettenzug explosionsgeschützt im Ausstellungsraum anschauen ➜

Technische Daten

Standardausführung

Maximale Traglasten (1- oder 2-strängig)

GP250: 400/630 kg, GP500: 800/1250 kg, GP1000: 1600/2500 kg, GP1600: 2500/4000 kg, GP2500: 3200/6300 kg


Standardspannungen

3 × 400 V / 50 Hz, 3 × 230 V / 50 Hz


3-Phasen-Motor

1 oder 2 Hubgeschwindigkeiten


Steuerung

42 V Niederspannung


Schutzart

IP65


Aufhängung

Ösenaufhängung


Standardhubhöhe

3 m


Steuerschalter

ATEX Steuerschalter mit Not-Aus und äusserer Zugentlastung


Steuerkabellänge

1,8 m


Endschaltung

Getriebeendschalter für höchste und tiefste Hakenstellung


Isolationsklasse (Motor)

F


Bremse

DC-Federdruckbremse


Überlastsicherung

Rutschkupplung nachstellbar und nicht im Kraftfluss


Staubgeschützte Ausführung:

  • Gerätegruppe II, Gerätekategorie 3
  • Zone 22 (D)
  • Temperatur = <130° C
  • Mit Temperaturüberwachung
     

Gasgeschützte Ausführung:

  • Gerätegruppe II, Gerätekategorie 3
  • Zone 2 (G), 22 (D)
  • Temperaturklasse = T3
  • Mit Temperaturüberwachung
  • Betriebsunterbruch bei Druckabfall

Kundennutzen

Explosionsfähige Atmosphären können in vielen Industriezweigen entstehen, zum Beispiel in der Rohstoffgewinnung, in der chemischen oder petrochemischen Industrie, bei der Nahrungs- und Lebensmittelproduktion oder auch bei der Energieversorgung. Elektrische Hubgeräte, die in einer explosiven Umgebung eingesetzt werden, müssen konstruktiv so ausgelegt sein, dass sie nicht zur Zündquelle werden. GIS Elektrokettenzüge bieten Schutz gegen Staub oder Gas. So bietet die gasgeschütze Version maximale Sicherheit: Der Eintritt von Gas wird durch Überdruck im Gehäuse verhindert. Bei Druckabfall im Gehäuse wird die Betriebsspannung sofort unterbrochen und der Hubvorgang somit gestoppt.

Zubehör + Optionen

  • Betriebs- und Steuerspannungen für weltweiten Einsatz
  • Hakenaufhängung
  • Sicherheitslasthaken
  • Kettenspeicher für diverse Hubhöhen
  • Korrosionsbeständiger Ausführung
  • Motor- und Handfahrwerke